Hirnleistungstraining

Der Inhalt des Hirnleistungstrainings beinhaltet  die Wiedererlangung kognitiver Fähigkeiten, die Beispielsweise durch einen Schlaganfall, Hirntraumen oder ähnlichem verursacht wurden.

Ziele sind z.B.:

  • Verbesserung von Orientierung in Raum, Ort, Zeit und Person
  • Verminderung bzw. Ausgleich  der Folgen von neuropsychologischen Defiziten in den Bereichen Aufmerksamkeit, Konzentration, Merkfähigkeit, Gedächtnis oder Lese-Sinnverständnis
  • Förderung der Handlungsplanung, Durchführung von Tätigkeiten in Reihenfolge
  • Erarbeiten von Handlungskompetenzen im Hinblick auf eine persönliche, häusliche und berufliche Selbständigkeit
  • Erhöhung der Belastbarkeit und  Vorbereitung bzw. Begleitung der beruflichen Wiedereingliederung
  • Begleitung und Beratung  auf Probleme bei der Umsetzung erlernter Strategien in alltäglichen Situationen
  • Erlernen  von Kompensationsstrategien

 
Nach einer ausführlichen Diagnostik hinsichtlich vorhandener und beeinträchtigter Fähigkeiten wird ein individueller Therapieplan mit dem Klienten aufgestellt. Entsprechend des Befundes und Ziele des Patienten können verschiedene Angebote erstellt werden:

  • Haushaltstraining/ADL
  • Handwerk
  • Kognitive Spiele
  • Fresh Minder
  • Hirnleistungsbögen
Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. In der Datenschutzerklärung erfahren Sie, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern oder Ihre Browsereinstellungen anpassen können.